Beliebte Posts

Samstag, 10. Februar 2018

... wir stellen uns vor...

Heidi Häni Blatti und Reinhold di Cesare, Blogger...

DI CESARE
deutsch-italienisch stämmiger Schriftsteller, Ghostwriter und Personal Coach  

Di Cesare wurde am 30. Oktober 1968 unter dem bürgerlichen Namen Reinhold Hamblock in Wuppertal geboren. Nach einer über Jahrzehnte dauernden Odyssee, währenddessen trug er verschiedene Familiennamen - vom Geburtsnamen nach Göckler durch Namensübertragung während seiner frühen Kindheit, mit dem Namen machte er auch sein Abitur, dann legte er erstmals durch eine Eheschließung den Namen ab und ersetzte ihn durch den Familiennamen der Frau Miebach, den er nach dem Scheitern der Ehe durch eine zweite Eheschließung durch Kusche ersetzte; sein heutiger, alter Künstlername - wurde sein in Italien anerkannter Familienname durch eine öffentlich-rechtliche Namensänderung auch in Deutschland anerkannt. 

... moaning song by Moritz...

Ein bewegtes Leben - er wanderte durch tiefe Täler, geriet auf die schiefe Bahn, hat unter Brücken geschlafen, ist von daheim ›ausgebüchst‹, erfuhr dramatische Todessehnsüchte und war bereits ein Mal für Tod erklärt - mit all diesen Erfahrungen brachten den Autor genau zu dem Punkt, an dem er nun steht und heute fühlt er tiefe Dankbarkeit. Di Cesare absolvierte erfolgreich das Staatsexamen und darf seitdem die Berufsbezeichnung Medizinisch-Technischer-Assistent tragen. Er  begann 2008, zuvor arbeitete er in verschiedensten Berufen, mit seiner Leidenschaft "dem Schreiben von Texten" und landete sogleich mit ›Klaras lange Reise‹ einen Überraschungserfolg. Heute wird dieser Roman weltweit verkauft und hat Bestsellerstatus erreicht. 


Lebendiger Schamanismus 
Die Sprache der Seele - Heidi Haeni Blatti

selbstbestimmt-leben-Lounge - Motto: Habe den Mut, anders zu sein

Wenn wir vom ganzheitlichen Heilen sprechen, ist dies der Ausdruck dafür, dass unser Körper, Geist und Seele in Harmonie gebracht werden. Mit schamanischen Methoden unterstützt es die "Heil-Werdung" auf seelischer und körperlicher Ebene. Die schamanische Arbeit ergänzt die medizinische Behandlung, sie ist kein Ersatz für die notwendige medizinische Versorgung. Es ist eine von vielen Möglichkeiten. Schamanische Techniken und die Schulmedizin sind eine wunderbare, gegenseitige Ergänzung. Viele Menschen stellen sich unter Schamanen/innen eine Art Zauberer oder Magier vor, die über übersinnliche Kräfte verfügen. Sie glauben, Schamanen/innen seien Exoten in merkwürdigen Kleidern. 

... ghostbuster Moritz...

Aber das ist es nicht, was Schamanen/innen ausmacht. Schamanen/innen sind Menschen wie du und ich - ein Mensch unter Menschen. Schamanen/innen sind keine "Über-Menschen", sondern einfache Menschen; Menschen, die in der Achtsamkeit leben und die Achtsamkeit weiter üben, sich mit der Natur verbinden, um weiter zu lernen. Menschen, die sich selbst erforschen und die drei Welten ihrer SELBST erforscht haben. Sie versuchen, dich auf deinem inneren Weg zu begleiten; sie versuchen zu helfen, deine eigene Schönheit zu erkennen, dich selbst zu lieben und bei dir selbst anzukommen. Die Lehren der Schamanen/innen handeln immer von dir selbst. Sie verraten dir etwas über dein Leben. Denn das ist das Wichtigste: zu erkennen, wer du bist. Die Alten sagen: „Der Grund weshalb wir auf Erden wandeln, ist, uns selbst kennenzulernen.“ Dies ist eine Möglichkeit, den Sinn unserer Lebensreise zu erkennen. (angelehnt an den Text von Angaangaq Angakkorsuak, die Worte, die mir aus der Seele sprechen)









... neugierig geworden auf  Videos, dann besuche und abonniere doch unseren 

👉YouTube-Kanal👈...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Zersplitterungen von einem Gefühl...

welche Folgewirkungen hat ein Trauma auf uns Betroffene. Erste Regel in der Traumatherapie: Nicht wir sind verrückt, sondern was wir erlebt...