Beliebte Posts

Montag, 13. November 2017

Wir machen uns selbst krank,

da wir Dinge mit uns geschehen lassen, die wir gar nicht wollen. 


Ich möchte natürlich nicht die Menschen in ein negatives Licht stellen, von denen wir glauben, dass uns ihr Verhalten krank macht. Vielmehr ist es sogar so, dass wir sie unbewusst in unser Leben geholt haben, damit sie uns genau so behandeln, wie wir es wünschen. Auch wenn ich nun bereits euren lauten Aufschrei des Entsetzens höre, „wir haben uns doch keine schlechte Behandlung von unseren Mitmenschen gewünscht", dann ist das sowohl richtig als auch falsch. Richtig im Sinne von „unsere Sehnsüchte erzählen uns eine andere Geschichte“. Fasch, und das ist wesentlich, im Sinne von „wir lassen uns so behandeln, wie es unserem Selbstwert entspricht".

... beginne den Tag mit einem Lächeln...

Dieses Erkennen setzt sowohl Mut als auch den ungebrochenen Willen voraus, das Leben ändern zu wollen. Und das kann es erst, wenn wir für uns einstehen und Sorge tragen. 
Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl sind von Gleichgesinnten umgeben, ebenso wie die Selbstbewussten mit Ihresgleichen unterwegs sind. Möglich ist aber auch, dass ein Mensch mit mangelndem Selbstwert, der bemerkt, dass seine Seele schreit, nun aufsteht und beginnt, seine eigenen Grenzen zu erforschen. Das Verschieben der ursprünglichen Grenzen hat natürlich Folgen. Die Menschen um uns herum dürfen nun für sich ausloten: Wollen sie die Veränderung mitgehen oder nicht? Was auch immer geschieht, es ist zu unserem Besten. 

... ohne Zweifel, du bist wunderbar...

Es ist also an uns, ob wir Dinge mit uns einfach geschehen lassen oder nicht. Lassen wir und weiterhin auf der Nase rumtanzen, dann werden wir über kurz oder lang auch krank!


Zum Schluss noch eine Anmerkung: Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebendig davon. In diesem Sinne:



(...  Meditation Loslassen und Verzeihen... )... neugierig geworden auf mehr Videos, dann besuche und abonniere doch unseren 
👉YouTube-Kanal👈...

👉NEU: WIR SIND JETZT AUCH AUF FACEBOOK MIT TIERLIEBE4EVER UND FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH! Fühlt euch frei, uns dort zu besuchen, nach Herzenslust zu teilen und gerne dürft ihr auch euer "gefällt mir" dalassen.👈







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eifersucht beschreibt den süchtigen Gedanken,

dass ein anderer Mensch besser ist als wir selbst und wir aus dem Grund einen Menschen verlieren könnten. Das gilt im Übrigen auch für die ...